Grundrezept für Lassi

Zutaten:

2 Teil/e Wasser
1 Teil/e Naturjoghurt
  Zitronensaft, nach Geschmack
Was bedeutet Teil/e? Dies heist wen sie 400 ML flüsigkeit haben wollen brauchen sie 133.33ml Naturjoghurt und 266.66ml Wasser.

Zubereitung:


Mann nehme zwei Teile Wasser und mixt mit einem Teil Naturjoghurt, bis ein schaumiges Getränk entsteht. Eventuell etwas frischen Zitronensaft dazu.
Bei den Zutaten auf Zimmertemperatur achten.

Diese Lassi – Grundmischung lässt sich salzig oder süß verfeinern.

Würzige Lassis bekommt man
…beispielsweise mit geröstetem Kreuzkümmel, oder 2 Körnern, im Mörser gemahlenen, Bockshornklee oder mit frischem Kerbel oder, oder usw., abgerundet. Ein paar Körnchen Salz sollten nicht fehlen.

Hollerblüten-Lassi
Grundmischung nach Geschmack, ein bis zwei EL Hollerblütensirup, das Fruchtfleisch einer halben Zitrone und eine Prise Zucker. Alles im Mixer pürieren, bis die Mischung schäumt.

Eine cremigere Variante entsteht, wenn für die Grundmischung statt Wasser Frischmilch verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.